Das Leben geht weiter…Mai 2022

Nacholäuft brav an der Longe, wird schon auf dem Platzund ein wenig im Gelände geritten, er ist jetzt 4 Jahre alt

Tarni und Whsiky haben meine Fahrschülerinne erfolgreich durch die Abzeichenprüfung gezogen…am 24.04.22 war der große Tag, Fotos folgen

so langsam starten die ersten Fahrtruniere wieder…wir müssten mal anfangen zu trainieren…ich möchte auch wieder starten

Es hört nicht auf…

am 23.04.2022 hat uns mein längster Ponyfreund Eddy verlassen, unser Maskottchen, 29 Jahre an meiner Seite…er war einfach der Beste. Ich weiß, er hatte ein wundervolles Leben, ich bin sehr stolz auf so eine lange Zeit. Viele lustige Erinnerungen habe ichihn, es tut sehr weh, es war eine lange Zeit.

Frühjaaaahr

14.03.2022 Hallo, lange habt Ihr nichts mehr gehört…Corona ist ja leider immer noch da….und nun das ganze drumherum…sehr sehr traurig…

Den Ponys geht es zum Glück gut, gerade läuft ein Fahrkurs, 5 Damen haben am 24.04. mit Tarni und Whisky die Prüfung zum Fahrabzeichen Klasse 5, ich werde berichten!

Nach langen Überlegungen, …habe ich mich entschieden, die Preise nochmal zum 01.05.2022 zu erhöhen. Es ist alles so teuer geworden, mein Schmied hat innerhalb eines Jahres alle Tätigkeiten pro Pony um 10 Euro erhöht, mein lieber Mistbauer um 15,00 €…die Futterpreise sind kaum noch zu bewältigen. Meine Seniorengang frisst mir die Haare vom Kopf….Sprit, Lebensmittel usw. aber das wisst ihr ja selbst….

Nacho, unser Baby macht sich prima…er wird jetzt schon öfter geritten, aber wir lassen ihm Zeit….im April hat er Geburtstag und wird ganze 4 Jahre alt…

Die RSAG nimmt mir ein riesiges Stück Weide weg, dabei habe ich doch eh schon zu wenig. Ein Biogastank kommt auf meine Weide…schrecklich, auch die Baurabeiten werden nicht sang und klanglos an uns vorübergehen..

Kurt ist nun auch schon seit über einem Jahr da…ein liebenswerter lauter Halbstarker, im Oktober wird er schon 2 Jahre alt…

2021 ist ein sehr sehr trauriges Jahr für mich…

jetzt ist auch noch am 26.10.2021 Bronco im Alter von 29 Jahren von uns gegangen….wahrscheinlich ist ein Tumor im Darm geplatzt oder der Darm ist gerissen, er hat nicht gelitten, aber ich um so mehr…Texas, Jim, Bronco..ich bin trotzdem sehr stolz, Bronco war über 23 Jahre an meiner Seite. Der stolze Showmaker, Herdenchef…Traun aller Pferdemädchen….ich werde auch ihn nie vergessen

Telefon/Erreichbarkeit/E-Mail

Telefon:
werktags ab 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr, sonst spricht der AB mit Euch: 02241-9237259
oder werktags ab 13.00 Uhr bis 20.00 Uhr : 0172-6762928
Samstag: Handy 11.00 – 16.00 Uhr
Bitte bitte haltet Euch an die Zeiten und oder schreibt mir eine E-Mail, allerdings kann ich diese auch nicht immer sofort beantworten, ich bin halbtags berufstätig. Und irgendwann möchte ich auch mal *Feierabend*haben. Vielen Dank für Euer Verständnis
P.S. Ich bin keine Reitschule und gebe auch keinen Unterricht!

Ein Brauner und ein Blonder ziehen ein…

ja Ihr jabt richtig gelesen…am Samstag den 26.06.2021 zieht der 3jährige Nacho bei uns ein. Er ist derzeit 140 cm groß und wächst noch, es war mehr oder weniger Zufall/Schicksal das ich auf ihn aufmerksam wurde….und dann hat es Klick gemacht…ich werde berichten und natürlich Fotos einstellen. Ziemlich aufregend alles, ich glaube der gute Jim hat ihn mir geschickt..er wollte das wir wieder Farbe in den Ponyhaufen bekommen…

Nacho

ja und dann kommt am Sonntag den 27.06.2021 auch noch Henry, Henry ist ein 5 jähriger kleiner Shettywallach, er gehört aber nicht mir, er wohnt dann nur bei uns. Leider muss er erstmal alleine stehen, denn er hat eine Verletzung am Bein und ist bei uns in Kur…

Ruhig war es….

aber jetzt habe ich soviel zu tun, das ich viele Interessenten vertrösten muss….aber alles normalisiert wieder…

Ein Leben kommt…ein Leben geht….

das schönste der letzten Wochen..war für mich das neue Leben mit Kurt, was aber 23.3.2021 passiert ist, ..es zerreißt mich, Jim ist einfach umgefallen, tot….ich kann es nicht glauben, nach 23 gemeinsamen Jahre…er war soooo fit, fast 32 Jahre alt. Unser Farbtupfer zwischen all den dunklen Jungs….ich vermisse ihn so sehr, deswegen konnte ich es heute auf die Homepage schreiben…es fällt so schwer, täglich denke ich an ihn…leider immer noch voller Traurigkeit, ich hoffe irgendwann voller stolz, das ich ihn an meinder Seite hatte..Jim, Jimmy, Jimbo, Himmelchen, Him, Himmy…alles seine Kosenamen…puh….